Leistungen

Verwaltung von Wohnungseigentumsobjekten

Die Verwaltungsdienstleistung im Wohnungseigentum ist individuell festzulegen. Selbstverständlich können wir Ihnen alle Leistungen, die im Bereich „Verwaltung von Zinshäusern“ angeführt wurden, auch im Falle der Verwaltung eines Wohnungseingentumsobjekts anbieten.

Die standardmäßig erbrachten Verwaltungsleistungen im Bereich der Wohnungseigentumsverwaltung umfassen sämtliche Tätigkeiten im Bereich der ordentlichen Verwaltung:

Wir veranlassen für Sie die ordnungsgemäße Erhaltung der allgemeinen Teile der Liegenschaft im Sinne des § 3 MRG, einschließlich der baulichen Veränderungen, die über den Erhaltungszweck nicht hinausgehen, und der Behebung ernster Schäden des Hauses in einem Wohnungseigentumsobjekt.

Wir veranlassen die Bildung einer angemessenen Rücklage, legen diese auf einen Sparkonto an und rechnen diese jährlich, den Vorschriften entsprechend ab.

Wir veranlassen die angemessene Versicherung der Liegenschaft damit Ihr Eigentum stets ausreichend versichert ist. Sollte es zu Versicherungsschäden kommen, wickeln wir diese direkt mit Ihrer Versicherung ab und veranlassen die Schadensbehebung.

Wir veranlassen die Vermietung der verfügbaren allgemeinen Teile der Liegenschaft, an eine Person, die nicht Wohnungseigentümer ist.

Wir organisieren die Erstellung und Vorrätighaltung eines Energieausweises nach § 2 Z 3 EAVG für das gesamte Gebäude.

Wir veranlassen die erforderlichen Arbeiten im Zusammenhang mit der Verrechnung von Hausbetreuern und Hausbesorgern. Auch allfällig erforderliche Abschlüsse von Werkverträgen im Namen der Eigentümergemeinschaft werden veranlaßt.

Wir erstellen jährlich eine Jahresvorschau über die zu erwartenden Jahreskosten, sowie die in den nächsten Jahren anfallenden Investitionen in die Liegenschaft.

usw.

Mag. Andreas Zoder steht Ihnen gerne für ein erstes, informatives Gespräch zur Verfügung. Vereinbaren Sie einen Termin unter 01/813 33 10 oder office@ivzoder.at